Generalplanung

Uni Stuttgart / ICD robolab

Fertigstellung März 2016

Im ehemaligen Kodakareal wurde eine Lager­halle zu einer hochmodernen Roboter-Versuchswerkstatt zum architektonischen Prototypenbau der Universität Stuttgart, ICD umgebaut.

Generalplanung
Von der Grundlagenermittlung  bis zur Bauüberwachung
• Tragwerksplanung
• Haustechnik HLSK
• Elekto- und Datentechnik
• Bauphysik
• Brandschutzplanung

 

Besonderheiten
Großflächige mobile Glastrennwände, Spanabsaugung und Lüftungstechnik, Flexible Raum- und Produktionsgestaltung, Schulungsraum, Lagerbereiche, mehrstöckig.

Standort
Hedelfinger Straße 60, Stuttgart-Wangen

Bauherr
BEOS AG

Projektleitung
Axel Saile

Beteiligte Fachplaner   
E+E Ingenieure; MSH Brandschutz; PB Thorsten Sowa; Axel Kress Statik

Planungszeitraum
September 2014 – August 2015

Bauzeit
Sept. 2015 – März 2016

Nutzfläche
ca. 600 m²

Bruttorauminhalt   
ca. 3500 m³

Geschossflächen   
ca. 700 m²

Nach oben