360° Revitalisierung

Daimler AG - Innolab

In Bau 13, einem ehemaligen Werkstattgebäude im Bürocampus Wangen entstand für die Daimler AG ein Innovation Lab im Bereich Truck und Van.

Es entstand ein großzügiger "Inno Area", der durch mobile Trennwände in verschiedene kleinere Bereiche abgeteilt werden kann. Er besteht aus flexiblen, mobilen Arbeitsplätzen, beschreibbaren Wänden und einer großen flexibel nutzbaren Sitzeinheit mit Beamer.  Der große Besprechungstisch im "Team Space“  kann ebenfalls abgeteilt werden.

Ein zusätzlicher separater Raum, der "Projekt Space",  ebenfalls durch eine Trennwand teilbar, kann für Projektgruppenbesprechungen genutzt werden.

In verschiedenen integrierten Werkstätten und der Fahrzeughalle können die entstanden Lösungen direkt umgesetzt werden.

I

360° Revitalisierung
• Architektur
• Generalplanung
• Schlüsselfertiger Ausbau

In Bau 13, einem ehemaligen Werkstattgebäude im Bürocampus Wangen entstand für die Daimler AG ein Innovation Lab im Bereich Truck und Van.

Es entstand ein großzügiger "Inno Area", der durch mobile Trennwände in verschiedene kleinere Bereiche abgeteilt werden kann. Er besteht aus flexiblen, mobilen Arbeitsplätzen, beschreibbaren Wänden und einer großen flexibel nutzbaren Sitzeinheit mit Beamer.  Der große Besprechungstisch im "Team Space“  kann ebenfalls abgeteilt werden.

Ein zusätzlicher separater Raum, der "Projekt Space",  ebenfalls durch eine Trennwand teilbar, kann für Projektgruppenbesprechungen genutzt werden.

In verschiedenen integrierten Werkstätten und der Fahrzeughalle können die entstanden Lösungen direkt umgesetzt werden.

 

Standort
Hedelfinger Straße 60, Stuttgart-Wangen

Bauherr
BEOS AG

Projektleitung
Axel Saile

Beteiligte Fachplaner   
Planungsbüro Thorsten Sowa, Ingenieurbüro Kiessling, mhd Branschutz

Planungszeitraum
Nov. 2015 - Jan. 2016

Bauzeit
 Feb. 2016 - Juni 2016

Nutzfläche
ca. 520 m²

Bruttorauminhalt
ca. 2340 m³

Nach oben